Unser ANspruch

Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit mit unserer Behandlung sind unser größtes Anliegen. Wir haben den Anspruch, Ihnen die aktuell bestmögliche medizinische Versorgung zu kommen zu lassen. Durch unsere Spezialisierungen, das Beraten untereinander, sehr gute Kontakte zu Kollegen in den Spezialabteilungen in den Krankenhäusern und im niedergelassenen Bereich sind wir in der Lage, Ihnen schnell und effektiv helfen zu können.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf dieser Seite unten bei unserem Leistungsspektrum.

Unser Leistungsspektrum im Überblick

Allergologie

Ganzjährige und saisonale Allergien der oberen Atemwege treten häufig auf. Wir führen in unserer Praxis sämtliche diagnostischen Untersuchungen und therapeutischen Maßnahmen inklusive der klassischen Hyposensibilisierung durch.

Ambulante und stationäre Operationen an der Facharztklinik

In der Facharztklinik Hamburg werden von Dr. Robert Schönberg ambulante und stationäre Operationen durchgeführt.
Hierunter fallen unter anderem Operationen der Nase und der Nasennebenhöhlen, des Mundes und des Rachens wie z. B. Operationen der Tonsillen (Mandeln), des Kehlkopfes, der Stimmbänder, der Speicheldrüsen, von Lymphknoten und Halszysten.
Bei stationären Operationen erfolgt die stationäre Betreuung mit den täglichen Visiten durch den Operateur selbst und die weitere Nachsorge durch die HNO-Gemeinschaftspraxis Osterstraße.
Zu den ambulanten Operationen gehören viele kleinere Eingriffe wie die Entfernung der Adenoide (kindliche Polypen), legen von Paukenröhrchen und minimal invasive Verfahren der Nasenchirurgie (Radiofrequenzchirurgie).

Ausbildungspraxis

Wir sind eine ausbildende Praxis für Medizinische-Fachangestellte.

Endoskopie

Diverse Endoskope mit unterschiedlichen optischen Eigenschaften: Winkeloptiken, Lupenoptiken und flexible Endoskope werden zur Diagnostik der Nase, des Rachens und des Kehlkopfes eingesetzt. Die Stroboskopie ermöglicht eine zusätzliche Beurteilung der Funktion des Kehlkopfes .

Kinder HNO-Heilkunde

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit stellt die Versorgung von Kindern da. Für Erkrankungen die eine ambulante operative Versorgung benötigen (z.B. Adenoide auch Polypen genannt oder Flüssigkeitsansammlungen hinter dem Trommelfell sogenannte Paukenergüsse) steht ein wöchentlicher OP-Tag zur Verfügung. Die Operationen werden von Herrn Kahl im Ambulanten Operationszentrum des BG-Unfallkrankenhauses Hamburg, Falkenried 88, 20251 Hamburg durchgeführt. Stationäre Eingriffe (z.B. Mandelentfernungen) erfolgen in der Facharztklinik Hamburg.

Konsiliartätigkeiten

Nach ca. dreißig jähriger HNO-ärztlicher-Betreuung des Diakonie Krankenhauses Alten Eichen sind wir nun für das neu errichtete Agaplesion Diakonie Klinikum Hamburg Eimsbüttel konsiliarisch tätig.

Laboruntersuchungen

Es werden Blutentnahmen, mikrobiologische Abstriche und Gewebeprobe-Entnahmen durchgeführt. Die Proben werden an spezialisierte Laboratorien bzw. Pathologische-Institute zur Untersuchung weitergeleitet.

Schnarch- und Schlafstörungen

Ein wichtiger Teilbereich des HNO-Gebietes sind Schnarch- und Schlafstörungen. Zur Abklärung gehören
1. Ein ausführliches Patientengespräch
2. Eine HNO-Spiegeluntersuchung
3. Die Mitgabe eines Schlafkoffers bei Verdacht auf das Vorliegen von nächtlichen Atempausen und ggf. die Weiterleitung in ein Schlaflabor.

Die therapeutischen Optionen ergeben sich aus den Befunden der Voruntersuchungen.

Schwindel

Es werden alle audiologischen und neurootologichen Untersuchungen zur Schwindelabklärung in unserer Praxis durchgeführt. Die Therapieoptionenen ergeben sich durch die Untersuchungsergebnisse.

Tinnitus und Hörsturz

Sowohl bei akuten Ohrgeräuschen (Tinnitus) als auch bei Hörstürzen ist eine zeitnahe Diagnostik und Behandlung dringend empfehlenswert. Die komplett erforderlichen audiologischen Untersuchungen werden in unserer Praxis durchgeführt. Abschwellende und durchblutungsfördernde Therapien stehen in der Akutphase im Vordergrund.

Ultraschalldiagnostik

Die Diagnostik der Weichteile des Kopf-Halsbereiches wird komplettiert durch die B-Sonographie, mit der die Organe des Halses wie z. B. Speicheldrüsen, Lymphknoten und die Schilddrüse untersucht werden.

Untersuchungen der Stimme und der Sprache

Die Diagnostik von Erkrankungen des Kehlkopfes und der Stimmbildung sind ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis.
Die Diagnostik erfolgt durch die Endoskopie ggf. mit Stroboskopie.

Vertrauensärztliche Untersuchungen

Es werden audiologische Untersuchungen für das Versorgungsamt Hamburg regelmäßig durchgeführt.